TERMINE 2023

⊳29.01.23 Women’s Circle 16-18 Uhr | Petra Durrer Yoga Karben ⋙Anmeldung hier

⊳07.02.23 Zyklus-Workshop 19-21 Uhr | ONLINE ⋙Infos & Anmeldung hier

⊳16.02.23 Women’s Circle 19-21 Uhr | free soul ⋙Anmeldung hier

 

Alle Angebote im Überblick

YOGATHERAPIE

Während es beim Personal Training darum geht die Gesundheit zu erhalten, wird Yogatherapie begleitend bei vorliegenden Krankheitsbildern angewandt.

Yogatherapeutische Behandlungen können vor allem dann hilfreich sein, wenn Schulmedizin nicht weiterkommt oder wenn sie eine ärztliche Behandlung begleitet.

Die Yogatherapie ist bei zahlreichen Krankheitsbildern mittlerweile wissenschaftlich anerkannt.

Yogatherapie sollte unterstützend eingesetzt werden und kann niemals einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten ersetzen.

Bei meiner Yogatherapie findest du einen ganzheitlichen Ansatz. Mein Ziel ist es, dass du deine Wahrnehmung für dein körperliches und seelisches Befinden verfeinerst und die Signale deines Körpers besser erkennst und gezielt gegensteuern kannst. Du übernimmst Verantwortung für dein eigenes Wohlbefinden und deine Gesundheit und aktivierst deine Selbstheilungskräfte.

Ab November werden zwei Plätze für eine 1:1 Yogatherapie frei. Bei Interesse bewerbe dich unverbindlich, indem du dieses Formular ausfüllst.

Inhalte meiner Yogatherapie:

  • Asanas (Körperübungen) individuell angepasst
  • Pranayamas (Atemtechniken)
  • Tiefenentspannung, Meditationstechniken, Achtsamkeitsübungen
  • Soundhealing
  • Ernährungsempfehlungen
  • Alltags- und yogaphilosophische Inspirationen und Tipps

Angebot / Anwendungsgebiete meiner Yogatherapie:

  • Hormonsystem: Zyklusbeschwerden, Wechseljahrsbeschwerden und Begleitsymptome
  • Stressbedingte und psychische Beschwerden
  • Burnout, Burnout-Prävention und Stressabbau
  • Konzentrationsstörungen, innere Unruhe, Verspannungen, Schlafstörungen
  • Ängste und Depression*
  • Erschöpfung, Post-Lockdown-Syndrom
  • Rückenleiden
*begleitend zu einer ärztlichen Behandlung

FÜR FRAUEN

Yoga wurde ursprünglich für Männer entwickelt. Allerdings unterscheiden sich Frauen bzw. menstruierende Menschen biologisch von Männern. Menstruierende Menschen durchlaufen verschiedene Zyklus- und Lebensphasen. Auch Stress wirkt sich im Körper anders aus als bei Männern.

Seinen Körper und Zyklus mit den individuellen Bedürfnissen zu kennen ist deshalb wichtig und wertvoll für die eigene Gesundheit. Darüber hinaus kann eine auf den Zyklus angepasste Yogapraxis deinen Zyklus harmonisieren und dich unterstützen. 

Das therapeutische Hormonyoga kann dir insbesondere bei hormonellen Dysbalancen, unerfülltem Kinderwunsch, starken Periodenschmerzen oder Wechseljahrsbeschwerden helfen.

Angebote für Frauen:

Hormonyoga Workshops

Zyklus Workshops
⊳ Zyklusyoga
Women’s Circle
Wild Women’s Yogareihe
Workshop für junge Frauen

Sehr gerne kannst du auch in einer 1:1 Betreuung eine individuelle Betreuung erhalten. Egal ob du mehr über deinen Zyklus erfahren möchtest, eine auf deinen Zyklus angepasste Yogapraxis oder Hormonyoga erlernen möchtest – ich freue mich darauf dich zu begleiten.

FÜR FIRMEN

Im Alltagsstress kommen achtsame Pausen und Bewegung oft zu kurz.
Nicht nur der Körper leidet unter geringer Mobilität und Bewegung, auch der Geist ist gestresst und kommt nach einem hektischen Arbeitstag nicht zur Ruhe.
Das macht sich nicht selten in physischen Beschwerden, Migräne und verringerter Atemkapazität bemerkbar. Immer mehr Unternehmen bieten deshalb ihren Mitarbeitern gezielte Pausen und Bewegung an.

Als Angestellte in der Wirtschaft ist es mir ein großes Anliegen die Gesundheit von Mitarbeitern zu erhalten und das Wohlbefinden zu fördern. Gerne erstelle ich ein individuelles und unverbindliches Angebot.

Gerne biete ich regelmäßige Gruppenkurse oder Yoga-Events nach individuellen Wünschen und Bedürfnissen an.

Warum Business Yoga?

⊳ Individuell abgestimmte Praxis
⊳ Vorbeugung von physischen Beschwerden
⊳ Reduzierung von Stress
⊳ Verbesserte Konzentrationsfähigkeit und Atemkapazität
⊳ Entspannung und Steigerung des Wohlbefinden
⊳ Stärkung des Teamgeistes und der Wertschätzung

Gerne stehe ich für ein kostenloses Erstgespräch bereit und erstelle ein individuelles und unverbindliches Angebot.

Beratung, Workshops und Trainings für einen zyklusorientierten Arbeitsplatz

Immer mehr Unternehmen, die sich im Diversity Management und gesundheitlichen Gesundheitsmanagement einsetzen, unterstützen die Individualität der Mitarbeiter*innen und setzen sich für Geschlechtergleichheit ein. Da ich selbst in der Wirtschaft tätig bin, weiß ich wie schwierig es sein kann den weiblichen Zyklus im Arbeitsalltag zu berücksichtigen und das Thema Menstruation zu enttabuisieren.

Seit ich meinen Zyklus und meine zyklischen Bedürfnisse kenne und den Zusammenhang zwischen meiner Menstruation und meiner Produktivität verstehe, kann ich diesen in meinem Arbeitsalltag positiv nutzen und fühle mich besser.

Deshalb möchte ich anderen ebenfalls zu mehr Erfolg und einen gesünderen Alltag verhelfen. Mit Workshops für Frauen oder der Begleitung von Teams innerhalb von Unternehmen möchte ich dabei helfen

  • zu verstehen wie der Menstruationszyklus das persönliche und berufliche Leben von Menstruierenden beeinflussen kann
  • ein Verständnis darüber zu schaffen, dass die Stigmatisierung der Menstruation einen negativen Effekt auf die psychische Gesundheit und die Produktivität hat
  • den (Arbeits-) Alltag zyklusorientiert zu gestalten und damit die psychische sowie physische Gesundheit zu verbessern

Neben der Aufklärung über die Auswirkungen der Menstruation auf das Wohlbefinden und die Produktivität, biete ich gerne auch beratende Unterstützung für Führungskräfte oder Personaler*innen an sowie persönliche Unterstützung für Menstruierende, die zyklische Beschwerden haben, damit diese sich am Arbeitsplatz wieder wohler fühlen.

ÜBER MICH

Namaste – Schön, dass du hier bist!

Ich bin Michelle aus Frankfurt am Main. Yoga auf und abseits der Matte ist meine Leidenschaft. Yoga hat mir persönlich geholfen unbewusste Hindernisse in meinem Leben zu erkennen und aufzulösen. Bei mir findest du einen ganzheitlichen Yogaweg, zu dem die persönliche Weiterentwicklung neben der Praxis einen wichtigen Baustein ausmacht.

Lange war ich fokussiert auf das Äußere, den Körper, die perfekte Asana. Durch meinen Yogaweg erkannte ich, was ich eigentlich schon lange erlebte, nämlich dass Stärke und Flexibilität des Körpers nicht gleichzeitig auf den Geist übergehen. Zur Gesundheit gehört mehr als nur ein trainierter Körper. Das Innere, das Bewusstsein und die Bedürfnisse kamen immer mehr zum Vorschein.

Yoga bedeutet Selbsterforschung. Ich möchte dir diesen Weg zeigen, damit du ihn mit all seiner heilenden und aufblühenden Wirkung gehen kannst. Jeder Schritt auf diesem Weg ist eine Bereicherung – jeden Tag.

Es liegt mir am Herzen dir den Yogaweg näher zu bringen, so wie du es benötigst. Nicht nur auf der Matte, sondern auch in deinem Alltag. Alles was du dafür brauchst hast du bereits in dir.

Einer meiner absoluten Herzensangelegenheit ist es Frauen zu helfen das Bewusstsein für den weiblichen Körper (wieder) zu finden. Denn das Wissen um den zyklischen Körper ist ein Geschenk. Yoga kann Frauen in vielerlei Hinsicht helfen und unterstützen – ob mit einer auf den Zyklus abgestimmten Yogapraxis oder der Linderung von hormonellen Störungen.

Ausbildung

300 h Yogatherapeutin, Way Europäische Akademie für Yoga und ganzheitliche Gesundheit (DIN29990 zertifiziert)

40 h Hormonyogalehrerin & Stressmanagement Trainerin

200 h Yogalehrerin, Balance Yoga Frankfurt (Yoga Alliance-zertifiziert)

 

 

NEWSLETTER

Verpasse keine Neuigkeiten und freue dich jeden Monat über eine kostenlose Meditation. Mit meinem Newsletter hast du die Möglichkeit dich als Erste(r) für neue Kurse und Workshops anzumelden und erhältst tolle Angebote.